Documento senza titolo

Datenschutzerklärung
Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Webseite www.zuegg-atelier.com und erfolgt nach der Verordnung 2016/679, die am 27. April 2016 verabschiedet wurde. (Im Folgenden mit DSGVO benannt)
Zuegg S.p.A fühlt sich dem Schutz ihrer personenbezogenen Daten, die auf dieser Webseite verarbeitet werden, verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung informiert, wie wir personenbezogene Daten auf dieser Webseite verarbeiten. Transparenz ist uns dabei ein wichtiges Anliegen.
Der Zweck dieses Dokuments ist es, den Webseitenbesuchern (auch Betroffener genannt) mit den notwendigen Informationen zu versorgen, so dass er im Bedarfsfall seine Rechte geltend machen kann. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
Grundsätzlich werden alle persönlichen Informationen auf unserer Webseite nach den Datenschutzgrundsätzen gem. Art. 5 DSGVO auf rechtmäßige Weise, Treu und Glauben, Transparenz, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit verarbeitet.
Persönliche Daten können folgende Kategorien von Daten sein: Cookies, Daten, die der Webseitenbesucher selbst eingibt, und Browserdaten.
Die folgenden Absätze beschreiben, wie wir diese Daten nutzen, und wann diese geteilt werden.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Zuegg SPA ITALY
via Francia 6
37135 Verona (Italien)
privacy@zuegg.it
Telefonnummer (+39)0458292611

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche kann kontaktiert werden über die Mailadresse: privacy@zuegg.it.
Es ist kein Datenschutzbeauftragter benannt.

Welchem Zweck dient die Datenverarbeitung aufgrund welcher Rechtsgrundlagen ist dies erlaubt?

Die Emailadresse und Daten, die der Nutzer in die Webformulare eingibt werden verarbeitet, um auf seine Anfragen zu antworten, oder ihm die entsprechenden Leistungen zur Verfügung zu stellen. Wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es sein, dass wir ihre Anfrage nicht beantworten oder die gewünschte Dienstleistung nicht zur Verfügung stellen können. Wir verarbeiten diese Daten aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin, ihre Anfragen je nach ihrem Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

Cookies: siehe dazu unsere entsprechende Cookieseite

Weitergabe an Dritte

Persönliche Daten können an die folgenden Empfänger übertragen werden:

Die Namen und Kontaktdaten dieser Dritten werden wir Ihnen zur Verfügung stellen bei einer Aufforderung ihrerseits an privacy@zuegg.it.
In jedem Fall werden wir ihre Daten nur innerhalb des EU-Wirtschaftsraums verarbeiten.

Profiling

Wir führen kein Profiling durch im Sinne des Art. 4 Abs. 4 DSGVO

Ihre Rechte

1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.